Pflege auf der Intensivstation Neurologie

Station 1013

Die neurologische Intensivstation 1013 befindet sich auf der Ebene 1 im Bettenhaus 1. Die Station verfügt über 13 Bettenplätze.

Schwerpunkte der Klinik

Schwerpunkt ist die intensivmedizinische Therapie und Pflege von neurologisch erkrankten Patientinnen und Patienten, z.B. bei

  • Schlaganfällen,
  • Hirnblutungen,
  • entzündlichen Erkrankungen der Nerven und des Rückenmarks bzw. des Gehirns,
  • schweren Anfallsleiden und
  • Autoimmunerkrankungen.

Besonderheiten der pflegerischen Versorgung

Eine Besonderheit unserer Station ist die Durchführung von Plasmapheresen. Seit einigen Jahren wird das Plasmaaustausch-Verfahren mit guten Erfolgen, z.B. bei Patientinnen und Patienten mit Multipler Sklerose oder Myasthenia gravis eingesetzt.

Die gesamte Therapie- und Pflegedokumentation erfolgt digital mit dem PDMS (Patientendatenmanagementsystem) ICCA.

Kontakt

Stationsleitung

Renate Seeber

 Renate Seeber

Kontaktinformationen

stellv. Stationsleitung

Patrick Hollenbach

Kontaktinformationen

stellv. Stationsleitung

Johannes Meier

Kontaktinformationen

Ihre Zukunft in der Pflege

Wir suchen ständig nach Verstärkung für das Team des Pflegedienstes und freuen uns über Ihre Bewerbung. Es erwarten Sie verantwortungsvolle und interessante Aufgaben in allen Bereichen der Pflege mit vielfältigen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns