Pflegepool

Der Pflegepool der Universitätsmedizin Göttingen ist ein Team aus Gesundheits- und Krankenpflegern/-innen sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen. Als Fachkraft im Pflegepool arbeiten Sie auf verschiedenen Stationen. So lernen Sie die Stationen in den verschiedenen Kliniken mit  ihren unterschiedlichen Teamstrukturen, Arbeitsabläufen sowie Behandlungsmethoden kennen.

Voraussetzung für die Arbeit im Pflegepool ist eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/- in. Außerdem sollte Sie Freude und Interesse daran haben, sich auf unterschiedliche Arbeitsweisen einzulassen und fähig sein, sich in verschiedene Teams zu integrieren.

Sie arbeiten im Pflegepool in Voll- oder Teilzeit. Sie haben einen verbindlichen Dienstplan und arbeiten ausschließlich im Tagdienst..  

Ihre Einarbeitungszeit beträgt einen Monat. Während dieser Zeit sind Sie zunächst nur an einem Einsatzort tätig. Durch eine gezielte Praxisanleitung werden Sie von den Pflegekräften der entsprechenden Station betreut. Geräteeinweisungen, Kurse zu zum Brandschutz oder zum Verhalten im Notfall gehören zu Ihrer Einarbeitung.

In regelmäßigen Abständen finden Besprechungen und Schulungen mit allen Mitarbeiter*innen des Pflegepools statt und die Leitung des Pflegepools steht Ihnen jederzeit für alle Fragen zur Verfügung.

Kontakt

Leitung Pflegepool

Sabine Keil

Kontaktinformationen

Bereichsleitung Pflegepool

Melanie Freiberger

Kontaktinformationen

Bereichsleitung Pflegepool

Maximilian Schulenberg

Kontaktinformationen

Folgen Sie uns