Pflege in der Klinik für Augenheilkunde

Stationen 6091 und 6092

Die Augenklinik der Universitätsmedizin Göttingen befindet sich am Standort Hainberg in der Wagnerstraße 3. Dort gibt es einen OP - Trakt und die beiden Stationen 6091 und 6092 mit insgesamt 53 Betten. Zwischen der UMG und dem Standort Hainberg verkehrt ein regelmäßiger kostenloser Shuttleservice.

Schwerpunkte der Klinik

Im Fachbereich Augenheilkunde werden Patientinnen und Patienten mit folgenden Erkrankungen (konservative und operative) pflegerisch versorgt:

  • Glaukom (Grüner Star)
  • Katarakt (Grauer Star)
  • Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen
  • Bewegungsstörungen und Schielstellungen der Augen bei Erwachsenen und Kindern
  • Beteiligung des Auges bei Erkrankungen des Zentralnervensystems
  • Krankheiten der Augenhöhle, insbesondere die endokrine Orbitopathie
  • Liderkrankungen
  • Tumoren des Auges und Hornhauterkrankungen
  • Refraktive Korrekturen

Besonderheiten der pflegerischen Versorgung

  • Individuelle Unterstützung der Patientinnen und Patienten mit eingeschränkter oder nicht vorhandener Sehkraft
  • Augenpflege, Verbände am Auge, Verabreichen von Augenmedikamente
  • Begleiten der Patientinnen und Patienten zu ärztlichen Untersuchungen/ Visiten (diese finden nicht im Patientenzimmer, sondern in den ärztlichen Untersuchungsräumen statt)
  • Anpassen von provisorischen Augenprothesen
  • Vorbereitung von Aderlässen und subconjunktivalen Injektionen
  • täglich nach 16:00 Uhr und am Wochenende Behandlung von Notfallpatienten nach ärztlicher Anordnung (Verletzungen und Verätzungen des Auges, Glaskörperblutungen, Glaukomanfall etc.)

Kontakt

Stationsleitung

Marina Schallehn

Kontaktinformationen

Ihre Zukunft in der Pflege

Wir suchen ständig nach Verstärkung für das Team des Pflegedienstes und freuen uns über Ihre Bewerbung. Es erwarten Sie verantwortungsvolle und interessante Aufgaben in allen Bereichen der Pflege mit vielfältigen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns