Pflege in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Stationen 6012 und 7012

Sie finden die Station 6012 auf der Ebene 6 und die Station 7012 auf der Ebene 7 im Bettenhaus 1.

Schwerpunkte der Klinik

Schwerpunkte unsere Klinik ist die Behandlung und Betreuung von Patienten mit

  • Infektionen und Entzündungen der oberen Atemwege
  • entzündlichen Veränderungen des Ohres und des Nasenraums
  • Erkrankungen des Innenohrs und akutem Hörsturz
  • diversen Erkrankungen des Mundraums
  • Tumorerkrankungen des Halses

Besonderheiten der pflegerischen Versorgung

  • prä- und postoperative Versorgung
  • professionelles Aufnahme- und Entlassungsmanagement
  • Versorgung von Patient*innen mit enteraler und parenteraler Ernährung
  • Versorgung von Patient*innen mit Magensonden und perkutaner und endoskopischer Gastrostomie (PEG)
  • Tracheostomapflege und -betreuung (Umgang, Pflege, Kanülenwechsel, Schulung, Beratung)
  • Versorgung von Patient*innen mit Schwerhörigkeit und Hörverlust
  • Versorgung von Patient*innen mit Schluckstörungen

Zu unserem Leistungsspektrum gehört zudem auch die Versorgung und Betreuung von ambulanten HNO- Patient*innen. Die Notdienstambulanz befindet sich auf der Station 6012.

Außerdem bieten wir Ihne und ihren Angehörigen eine individuelle professionelle onkologische Pflegeberatung an. Weitere Informationen auf Onkologische Pflegeberatung.  

Kontakt

Stationsleitung

Christian Vogt

 Christian Vogt

Kontaktinformationen

stellv. Stationsleitung

Stefanie Schiemann

Kontaktinformationen

Onkologische Pflegeberaterin

Maria Bell

Kontaktinformationen

  • Fachkraft für onkologische Pflege

Ihre Zukunft in der Pflege

Wir suchen ständig nach Verstärkung für das Team des Pflegedienstes und freuen uns über Ihre Bewerbung. Es erwarten Sie verantwortungsvolle und interessante Aufgaben in allen Bereichen der Pflege mit vielfältigen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns