Starke Patient*innen

Mit Achtsamkeit und Zuwendung durch die Krise

Um die Patient*innen der UMG in ihrem Krankenhausaufenthalt und während der Corona-Pandemie zu unterstützen, Stress und zusätzliche Belastungen zu reduzieren, ist von der Komplementären Pflege das Projekt „Starke Patient*innen - Mit Achtsamkeit und Zuwendung durch die Krise“ ins Leben gerufen worden.

Durch die Verwendung von ätherischen Ölen und der Achtsamen Berührung möchten wir Patient*innen aller Altersklassen in dieser besonderen Situation unterstützen. Hierdurch können Ängste und Sorgen gelindert und das psychische und physische Wohlbefinden verbessert werden. Diese komplementären Methoden können Patient*innen stärken, trösten, aufbauen und ihnen Halt geben.

Das Ziel dieses Projektes ist es, Patient*innen aller Altersklassen eine von Achtsamkeit und Zuwendung geprägte, qualifizierte Unterstützung zu ermöglichen und sie in ihrer individuellen Situation abzuholen.

Flyer Starke Patient*innen

Folgen Sie uns